Haus Michael

Studentenwohnheim in Braunschweig

Kategorie: Freizeit

Studentenleben: vergleichen und sparen

Studieren ermöglicht den Absolventen höhere Chancen in der Berufswelt. Allerdings ist der Weg sehr lang. Während andere im vergleichbaren Alter in einer Ausbildung beschäftigt sind oder bereits einen vollständigen Beruf haben, werden bei einem Studium Bücher gewälzt. Als Student muss nicht nur sehr viel gelernt werden, sondern auch jeder Cent dreifach umgedreht werden. Allerdings sind Studenten meistens auf eine eigene Wohnung angewiesen. Kosten, die von den staatlichen Zuschüssen nur schwer getragen werden können. Studierende sollten somit nicht nur Produktvergleiche anstreben, sondern auch einen Nebenjob suchen. Geld sparen und vergleichen, mit diesen zwei Begriffen müssen sich Studenten auseinandersetzen.
Lesen Sie weiter

Die erste eigene Wohnung

erste eigene WohnungEin Traum wird wahr! Endlich von Zuhause ausgezogen und was jetzt? So weit von den Eltern entfernt, stell sich die Frage, wie wird das neue Leben werden? Aufregend, oder doch wie immer? Damit die erste eigene Wohnung nicht zum Alptraum wird, ist eine vorzeitige Planung von Vorteil. Dabei braucht es keinen großen Geldbeutel. Das Ersparte kann ebenso auf dem Konto gelassen werden. Schließlich wird es noch für das spätere Leben benötigt. Für manche ist es aber auch ein großer Schritt, aus der gewohnten Umgebung in ein Studentenwohnheim zu ziehen. Dabei gibt es noch nicht mal die Garantie, für immer bleiben zu können.
Lesen Sie weiter

Günstige Handyverträge für Studenten

Schnell kann es zu dem negativen Schufa Eintrag kommen, denn es reicht bereits, wenn eine Mahnung verpennt wurde oder die Rechnung nicht bezahlt wurde. Der Eintrag kann bei der Schufa dann negative Folgen auf den Handyvertrag haben. Wer von Mobilfunkanbieter abgelehnt wird, kann sich bei handyvertraege-trotz-schufa.com dennoch erkundigen. Oft möchte schließlich ein Student für die Uni Handyverträge nutzen und dies auch mit der negativen Bonitätsprüfung.
Lesen Sie weiter

Ablenkungen im Studium

Ein Studium ist ein Abschnitt im Leben eines jungen Menschen, der sich noch finden muss. Es ist daher nicht immer einfach, den überall lauernden Ablenkungen standzuhalten.

Blockaden durch Liebeskummer

Liebeskummer ist für das Studium besonders hinderlich, da man zum Lernen bzw. Anfertigen eines Referats oder einer Semesterarbeit viel Zeit mit sich selbst verbringen muss. Sich dauernd aufdrängende Gedanken an den Schwarm beeinträchtigen die Konzentration stark. Das ist aber relativ harmlos und dem allgemeinen Phänomen der Prokrastination zuzuordnen, wovon praktisch alle Studenten betroffen sind.
Lesen Sie weiter